Die Scheiß-Soßen bei Rewe werden jetzt coolen Säuen angeboten

Wir erinnern uns, dass bei Rewe vor kurzem noch Scheiße als Soße im Angebot gewesen ist. Und nun gibt es diese Soßen „für ganz coole Säue!“ – wenn Sie bitte mal einen Blick auf die beiden Displays werfen wollen!

Scheiße für coole Säue

Eine Sau ist ein weibliches Hausschwein. Und ein deutsches Schimpfwort. Und was sind „coole Säue“?

Meine Interpretation: Ein Mann, der eine Sau ist, gehört dem dritten Geschlecht an. Aber als coole Sau bezeichnet man in der Umgangssprache auch einen geilen Typ. Das jedoch ist die coole Sau, die dort im Bilde zu sehen ist, zweifelsohne nicht. Denn diese Person zeigt ihre Coolness im Gesicht, will meinen: Frost in der Fresse.

Und wie ist so etwas möglich? Nun, entweder ist diese coole Sau ein Obdachloser, der bei Minusgraden auf der Straße übernachtet hat. Oder der Protagonist für diese Scheißsoßen hat zuhause in einer Tiefkühltruhe geschlafen.

Natürlich versuchen Werbetexter immer wieder, besonders originell zu formulieren. Aber manchmal kommt dabei nur Doofes heraus. Oder fühlt sich jemand von Ihnen von dieser Reklame angesprochen…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 23. November 2020

Ein Gedanke zu „Die Scheiß-Soßen bei Rewe werden jetzt coolen Säuen angeboten

  1. J. Breitenstein

    Weiß zufällig jemand, warum es in den Supermärkten soooo viele Soßen gibt? Wer kauft diese ganzen Flaschen und wofür und warum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.