Eine Veranstaltungsempfehlung von der Stadt Ahrensburg: Kaffeefahrten-Alternative in der Apotheke

Wir kennen sie alle, nämlich die „Kaffeefahrten ins Blaue“, wo bevorzugt Rentner zu Busreisen eingeladen werden mit dem Versprechen, einen schönen Ausflug zu erleben mit einer Besichtigung, einem leckeren Essen und kleinen Geschenken noch dazu. Und wenn sie dann wieder heimkehren, die Kaffeefahrer, dann hat man ihnen Rheumadecken verkauft und ein 22teiliges Kochtopfset für eine Persone inklusive Abonnement für ein Rezepte-Magazin für zwei Jahre. Oder ein mehrbändiges Lexikon.

Okay, das eingangs Gesagte ist vielleicht ein wenig satirisch überzeichnet, aber der Kern trifft die Wahrheit durchaus, wie Sie mir bestätigen werden.

So eine Kaffeefahrt könnte die Anregung gewesen sein für einen Ahrensburger Apotheker, der u. a. die Flora-Apotheke betreibt und dort das sogenannte „Flora-Forum“ eingerichtet hat, über welches ich schon mehrfach berichtet habe. Und in diesem Flora-Forum, so erfährt der Bürger es auf der Homepage der Stadt Ahrensburg, gibt es am 7. Juni 2021 in der Stadtbücherei eine Veranstaltung mit dem Titel: „Wie wirken Arzneimittel? Was passiert im Körper?“

Referentin ist eine Apothekerin, klar. Und nachdem diese zur Wirkungsweise von Arzneimitteln gesprochen und über Wechselwirkungen geplaudert hat, kommt sie dann zum Höhepunkt der Kaffeefahrt Veranstaltung: Die Teilnehmer der erhalten Informationen über “die ‘Kleine Flora Apotheke’ – die sichere Arzneimittelversorgung durch Verblisterung”.

Quod erat demonstrandum.

Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie ihren Arzt und Apotheker! Oder den Bürgermeister der Stadt Ahrensburg.

Und wer nicht bis zum 7. Juni 2021 warten will, der kann schon am 27. April 2021 in die Flora-Apotheke kommen, und zwar ausdrücklich “ungeschminkt” und “ohne Tagescreme”. Und die Probandin bzw. der Proband soll mindestens 30 Euro mitbringen. Dafür erhält sie/er eine “Antlitzdiagnose nach Schüßler” von der berühmten Heilpraktikerin Maria Lehrke aus Schiphorst für 1 Euro pro Minute.

Bemerkenswert: Die Stadt Ahrensburg weist zwar nach wie vor auf die Veranstaltungen in der Flora-Apotheke hin, nicht mehr aber auf Vorträge, in denen die Heilpraktikerin Maria Lehrke als Protagonistin auftritt. Wenigstens etwas, was ich mit meinen vielen Hinweisen erreicht habe. 🙂

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 13. April 2021

Ein Gedanke zu „Eine Veranstaltungsempfehlung von der Stadt Ahrensburg: Kaffeefahrten-Alternative in der Apotheke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)