Innenstadt Ahrensburg: 1 x Entsorgung und 1 x Versorgung

Nachdem ich dem Ahrensburger Verwaltungschef die Arbeitsanleitung für das Drehen von Schraubenmuttern gegeben habe, hat der Bürgermeister das inzwischen verstanden. Und wenn wir uns am Rondeel die Stelle anschauen, wo vor kurzem noch ein Schild den Weg zu einer öffentlichen Toilette angezeigt hat, die gar nicht mehr vorhanden ist, dann sehen wir an dieser Stelle jetzt einen Weihnachtsstern. Und das Toiletten-Schild wurde endlich abmontiert.

Die Demontage hat zwar etwas gedauert, aber vermutlich wollte man die Leiter nicht zweimal anstellen, sodass die Entfernung des Schildes in einem Arbeitsgang mit dem Anbringen des Weihnachtssternes erledigt wurde.

Apropos Weihnachtsstern: Kann mir jemand verraten, wo der Stern von Szene Ahrensburg in diesem Jahr leuchtet? Vor dem Rathaus, wo er vor Jahren mal dem Bürgermeister heimgeleuchtet hat, habe ich ihn in diesem Jahr nicht gefunden.

Und dann ist da noch ein Zugang, und zwar ein neuer Laden in der Manhagener Allee. Hier hat „Musa Bazar“ neu eröffnet, ein Laden für türkische Lebensmittel – siehe die Abbildung unten rechts!

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass dieser Laden in Ahrensburg laufen wird. Denn ein vergleichbares Angebot findet man nur in der Nähe vom Hauptbahnhof in Hamburg.

Und wie es in unserer Stadt einen Laden für asiatische Lebensmittel und russische gibt, so haben wir nun also auch einen für türkische. Und für deutsche sowieso – eben multikulturell! 😉

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 3. Dezember 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.