La Villa Rossa: “In unserem Hause gibt es Fisch und dazu ein alkoholisches Getränk”

Das italienische Restaurant “La Villa Rossa”, das im roten Haus eröffnen will, wo zuvor das “Casa Rossa” von Eispapst Nori gewesen ist, hat schon mal vorab die Werbung aus seine Homepage gestellt.  Zitat: “Unsere ausgezeichneten Gourmet-Gerichte und unsere umfassenden regionalen Gerichte sind besonders für die Frische und den besonderen Genuss bekannt.”

Wer die Gerichte, die in “La Villa Rossa” noch nicht serviert werden, ausgezeichnet hat, wird in der Ankündigung nicht verraten. Aber man entnimmt dem Text: Die regionalen Gerichte sind offenbar keine Gourmet-Gerichte. Und das Wundersame: Das Restaurant ist noch gar nicht eröffnet, aber die Gerichte sind schon für Frische und besonderen Genuss “bekannt”.

Und dann folgt das Sensationelle: “In unserem Hause gibt es großartige Gerichte, wie beispielsweise Fisch und dazu ein alkoholisches Getränk”! Donni, donni aber auch, so ein Angebot dürfte in der Ahrensburger Gastronomie wohl einmalig sein! 😉

Außerdem befindet sich das Restaurant “in romantischer Lage”. Romantisch. Am Rondeel. Mit Außengastronomie am Fahrradweg. Echt romantisch.

Aber trotz aller Lästerei: Entscheidend ist, was dort bald auf Tisch und Teller kommen wird. Und da bin ich schon neugierig, ob hier die Speisekarte mehr bietet als in den italienischen Restaurants, die wir schon haben in Ahrensburg.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 2. August 2022

2 Gedanken zu „La Villa Rossa: “In unserem Hause gibt es Fisch und dazu ein alkoholisches Getränk”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)