Presseschau: Die Parkgebühren in der Innenstadt steigen, kostenlose Parkplätze im Gewerbegebiet werden überdacht

Im 3. Buch Abendblatt erfahren wir heute, was die Stadtverordneten beschlossen haben, nämlich: “Die Parkgebühren in Ahrensburg werden erhöht”. Dieser Meldung jedoch widerspricht der MARKT von heute, wo der Leser erfährt, dass bald 800 Parkplätze kostenlos zur Verfügung stehen, die teilweise sogar überdacht sind  – siehe die Abbildung!

Des Rätsels Lösung: Die Parkgebühren werden nur in der Innenstadt erhöht. Mehr noch: In der Bahnhofsstraße und in der Wilhelmstraße, wo vor allem Beschäftigte in der Innenstadt bis jetzt kostenfrei parken können, werden nun auch Ticketautomaten aufgestellt. Die Stadtverordneten, die das beschlossen haben, dürfen allerdings gratis parken, und zwar in der Tiefgarage vom Rathaus.

Und der MARKT berichtet über seinen Lieblings-Anzeigenkunden famila und die Baustelle für das neue Einkaufszentrums im Gewerbegebiet, wo es “brummt”. Und der Leiter des Warenhauses lockt schon heute mit 800 Parkplätzen, die zum Großteil sogar überdacht sind.

Postskriptum: In der Stadt Schilda hatte man damals vergessen, ins Rathaus die Fenster einzubauen. In der Stadt Ahrensburg hat man vergessen, was Anstand gegenüber Bürgern und Geschäftsleuten bedeutet.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 29. September 2021

2 Gedanken zu „Presseschau: Die Parkgebühren in der Innenstadt steigen, kostenlose Parkplätze im Gewerbegebiet werden überdacht

  1. Die Kraehe vom Rathausplatz

    Warum soll die Innenstadt nur langsam sterben? Mein Vorschlag : Alles abreissen, einen großen urbanen Park bauen, dann könnten die Rokoko Begeisterten zur Abwechslung “Tarzan und Jane” spielen. Im günstigsten Fall koennte daraus ein Festspiel-Event mit zahlenden Zuschauern werden.

    1. Peter Körner

      Hoffentlich werden nicht auch noch Ticketautomaten in Ahrensfelde aufgestellt – allerdings: mit den Einnahmen könnte man den, von den unerlaubt parkenden Fahrzeugen, geschunden Dorfplatz sanieren.

      Gruß aus dem Süden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)