Nachrichten & Notizen: Ristorante, Billigläden, keine Fahnen und zwei Stürmer

Am 22. Juli 2019 berichtete das 3. Buch Abendblatt, dass im CCA ein italienisches Restaurant auf die eine Seite im Eingang Große Straße einziehen wird. Und wir lasen, dass dieses Lokal am 31. Juli vom CCA an den Mieter übergeben wird – in welchem Jahr das sein soll, berichtet die Redaktion allerdings nicht.

Derzeitiger Stand am 11. August 2019: Hinter der neuen Glaswand ist totale Baustelle; nix zu erkennen, dass dort bald Pizza, Pasta und Saltimbocca alla Romana serviert werden. Und an den Fensterschreiben in der Großen Straße ist nach wie vor der Hinweis plakatiert, dass die Ladenfläche immer noch zu vermieten ist.

Wir erinnern uns: Am 22. März 2019 berichtete das 3. Buch Abendblatt erstmals von einem italienischen Ristorante, das dort kommen soll.

Und im kommenden Monat sollen kik und Tedi ihre Billigmärkte im Blindenhof eröffnen, hat das 3. Buch Abendblatt im April gemeldet. Zu sehen ist davon bis jetzt noch nichts – jedenfalls von außen. Wohingegen am ehemaligen Edeka-Laden in der Manhagener Allee schon eine Baustelle entstanden ist. Am 4. Oktober 2019 will Woolworth dort einziehen. Diese Warenhauskette, die übigens auch mit dem kik-Gründer verbandelt ist, wird ein Angebot nach Ahrensburg bringen, das wir heute schon genauso reichlich in unserer Stadt haben wie italienische Restaurants, Optiker, Telefonläden, Bäckereien, Apotheken und Makler.

Gestern um 14 Uhr startete auf dem Rathausplatz der Festumzug der Ahrensburger Schützengilde mit Pokalverleihung. Als ich mit meiner Tochter dorthin geradelt war, da war der Festumzug schon um die Ecke gegangen und nur noch zu hören, denn wir waren zu spät gekommen. Merkwürdig: Als wir auf dem Rathausplatz ankamen, da hingen an den fünf Fahnenmasten noch zwei Fahnen. Nachdem wir unser Eis geschleckt hatten, war dort keine Fahne mehr zu sehen.

Online war gestern vom 3. Buch Abendblatt zu erfahren, dass die Einwohner von Bad Oldesloe einen Liedtext von Christian Stürmer dargestellt und damit die NDR-Sommertour gewonnen haben. Und danach soll die Sängerin Christina Stürmer aufgetreten sein – scheinbar die Zwillingsschwester von Christian Stürmer. 😉

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 12. August 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.