Szene Ahrensburg: Einschaltquote am Pfingstmontag echt spitzenmäßig – vielen Dank, liebe Leser!

Wenn sich an einem Sonn- oder Feiertag mal 500 Besucher auf Szene Ahrensburg einfinden, dann freue ich mich darüber. Weil an Sonn- und Feiertagen im Allgemeinen nicht sonderlich viel los ist auf meinem Blog. Und gestern war Pfingstmontag. Doch siehe hier: Die Einschaltquote ist auffallend stark nach oben gegangen – siehe die Abbildung!

Einschaltquote Szene Ahrensburg

948 Besucher mit 5944 Seitenansichten an einem Feiertag – das hat was. Zum einen resultierte das erkennbar aus meinen Beiträgen über das Ahrensburger Stadtfest, die viel angeklickt wurden. Und zum anderen fand auch der Eintrag über die Empfehlung auf Facebook für einen Bargteheider Laden für E-Zigaretten und Zubehör große Aufmerksamkeit. Und das ist auch gut so, denn das ist ein wichtiges Thema.

Ich weise in diesem Zusammenhang auch auf einen lesenswerten Beitrag der it-Recht Kanzlei München hin, wo zu lesen ist:

Der Bundestag hat das Umsetzungsgesetz der Richtlinie über Tabakerzeugnisse und verwandte Erzeugnisse, das sog. Tabakerzeugnisgesetz, beschlossen. Das Gesetzt tritt am 20. Mai 2016 in Kraft, Gegenstand dieses neuen Gesetzes ist insbesonere der fast vollständige Verbot zur Bewerbung von E-Zigaretten, nikotinhaltigen Liquids und Tabakerzeugnisse. Lesen Sie mehr zu den Neuerungen in unserem Beitrag.

Mit der Umsetzung der Richtlinie in deutsches Recht werden weitreichende Werbeverbote für E-Zigaretten, nikotinhaltige Liquids und Tabakerzeugnisse eingeführt, deren Nichteinhaltung in eigenständigen Straftatbeständen mit Freiheits- und Geldstrafen bedroht wird. Darüber hinaus droht im Falle der Nichtbeachtung eine kostenpflichtige wettbewerbsrechtliche Abmahnung!“

So, und nächsten Sonntag erwarte ich, dass die 1.000er Marke der Besuche erreicht wird! 😉

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 11. Juni 2019

2 Gedanken zu „Szene Ahrensburg: Einschaltquote am Pfingstmontag echt spitzenmäßig – vielen Dank, liebe Leser!

  1. Kassandra

    948 Besucher? Lächerlich. Der Alfred-Rust-Saal fasst 480 Besucher. Der Eduard-Söring Saal = 300. Und der Marstall = 280. Macht zusammen 1.060 Besucher. Was bedeutet: Szene Ahrensburg hat am Pfingstmontag mit nur 948 Besuchern weniger Menschen erreicht als alle drei Ahrensburger Säle zusammen fassen. 😉

  2. Rohde

    Sie sollten für alle Dummerchen noch einmal ganz speziell darauf hinweisen:

    „Das Verbot gilt demnach für Facebook-Fanpages!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.