Wort des Bloggers am Ende des Jahres: 2018 war ein heißes Jahr, und ich wünsche uns allen, dass 2019 voll cool wird!

2018 war ein heißes Jahr, was das Klima betrifft. Und ein frostiges und brutales Jahr, was menschliche Handlungsweisen angeht, und zwar weltweit. Dummheit ist Trump(f) in der Welt. Und darum hoffe ich, dass mit unserem fröhlichen Silvester-Feuerwerk die bösen Geister der Vergangenheit vertrieben werden bis in alle Ewigkeit! Und wären alle Raketen auf dieser Welt nur bunte Silvester-Raketen, dann würde sich die Menschheit auf dem blauen Planeten sehr viel entspannter und damit wohler fühlen.

A. Paul Weber: Zwischen den Stühlen

Ich habe im abgelaufenen Jahr zwölf Monate lang meine unmaßgebliche Meinung auf Szene Ahrensburg verbreitet. Meistens freundlich, manchmal aber auch weniger nett. Aber nie habe ich ein Blatt vor den Mund genommen sondern habe stets versucht, Klartext zu schreiben. Als altera pars zu anderen Medien, die viel berichten, aber wenig informieren. Dass ich mit meinen Beiträgen auf Szene Ahrensburg auch vielen Menschen auf die Füße getreten bin, konnte nicht ausbleiben, denn das ist das inhaltliche Konzept dieses Blogs. Entschuldigen tue ich mich aber bei denjenigen, die ich in falschem Licht gesehen und dargestellt habe.

Oder um auch an dieser Stelle wieder einmal Miss Sophie zu zitieren: „Same procedure as every year.“ 😉

Natürlich habe ich mir durch meine Kommentare auf Szene Ahrensburg nicht nur Freunde gemacht. Wäre dem so, wäre dieses Blog eine Gartenlaube, voll mit Werbung versehen, und kaum jemand würde sich für das Geschreibsel drumherum interessieren. Stattdessen ist die Leserzahl von Szene Ahrensburg in 2018 erneut gestiegen und der Blogger hat an Respekt gewonnen, wie er aus vielen persönlichen Gesprächen immer wieder erfahren hat. Und selbst die Leute, die sich über Szene Ahrensburg aufregen, die tun etwas, was sie völlig ohne jeden Zwang tun: Sie lesen Szene Ahrensburg. 😉

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch nach 2019 und ein ganz tolles neues Jahr! Möge Fortuna Sie allezeit begleiten!  Und ich beende diesen Blog-Eintrag mit einem Wort aus einem Song von Udo Jürgens und also lautend:

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 31. Dezember 2018

8 Gedanken zu „Wort des Bloggers am Ende des Jahres: 2018 war ein heißes Jahr, und ich wünsche uns allen, dass 2019 voll cool wird!

  1. Fritz Lucke

    Lieber Herr Dzubilla, Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich für das Neue Jahr Glück, Gesundheit, leckere Essen und schöne, erlebnisreiche Ferientage (natürlich nur positive Erlebnisse )
    Ihr Fritz Lucke

  2. Friedrich

    „Stattdessen ist die Leserzahl von Szene Ahrensburg in 2018 erneut gestiegen und………“
    Sie machen mich neugierig. Wie groß ist Ihre Leserschaft, wie viele Aufrufe haben Sie wöchentlich?
    Guten Rutsch Herr Dzubilla. Mögen Sie weiterhin Spaß am Bloggen haben!

    1. Harald Dzubilla Artikelautor

      Sorry, aber Auskünfte erteile ich nicht mehr an anonyme Anfrager sondern nur noch an Firmen, die auf Szene Ahrensburg werben wollen und denen ich dann auch die Piwik-Zahlen für 30 Tage vorlege. (Oder Sie arbeiten bei der Stormarn-Beilage und verraten mir die Auflagenzahl vom Hamburger Abendblatt, die in Ahrensburg verkauft wird. 😉 )

      Auch Ihnen einen guten Rutsch, wer immer Sie auch sein mögen! (Nicht mal Ihre E-Mail-Adresse ist echt.)

  3. Peter D.

    Hallo Herr Dzubilla,
    ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen „Guten Rutsch“ und alles Gute für das Jahr 2019.
    Peter D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.