Neuer Apotheker für Ahrensburg gesucht

Keiner ist so gut informiert wie alle. Und so ist es immer wieder informativ, was wir aus Leserkommentaren bei Szene Ahrensburg erfahren. Zum Beispiel, dass Ahrensburg neben dem CCA ein zweites Einkaufszentrum bekommt, das „Erlenhof-Center“.

bildschirmfoto-2016-09-30-um-10-55-04Ein Verbrauchermarkt und eine Filiale von Budnikowsky sollen angeblich schon festgemacht sein. Und für eine Apotheke wird noch der Inhaber gesucht. Und das Erlenhof-Center soll angeblich „die Nahversorgung für mehr als 6000 Menschen sicherstellen“.

Gehört das auch zum „Einzelhandelskonzept“ der Stadt Ahrensburg…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 30. September 2016

5 Gedanken zu „Neuer Apotheker für Ahrensburg gesucht

  1. Graf Pimmelmann von Ahrensburg

    Wie ich im Untergrund von Ahrensburg gehört haben will, soll ins Erlenhof-Center auch ein Optiker, ein Telefonladen und eine Bäckerei neben einem griechischen Restaurant einziehen und ein Aldi-Laden, denn Ahrensburg hat ja erst drei Aldis. Ebenso sol ein Rathaus dort gebaut werden, und man will zugleich Stadtrechte beantragen. Diplomatische Beziehungen soll es zu Ahrensburg aber nicht geben. Und als Partnerstadt haben sich die Erlenhofer bereits Nassau ausgeguckt, weil schon einige Nassauer auf dem Erlenhof tätig sind. Donald Trump hat für den Fall seines Wahlsieges einen Staatsbesuch auf dem Erlenhof angekündigt. Oder … war es Donald Duck? Ich verwechsle die beiden Donalds ständig. 😉

    1. Niaelz

      Wobei ich gerade sehe, dass der Artikel auf Ahrensburg24 mit 5.September 2016 überschrieben ist…
      Das kann definitiv nicht stimmen, da dieser Artikel eindeutig noch nicht existierte als dieser Beitrag auf Szene Ahrensburg am 30.September 2016 geschrieben wurde…

      Irgendwie seltsam…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.