Und was kommt denn nun auf den Ahrensburger Rathausplatz, Herr Bürgermeister?

Wenn Sie mal auf die Homepage der Stadt Ahrensburg gehen und dort unter „Quicklinks“ auf „Rathausplatz“ klicken, dann kommen Sie zu einer Frage und also lautend: „Der Ahrensburger Rathausplatz … und was kommt nun?“

Bildschirmfoto 2015-06-09 um 10.04.47Ja, liebe Mitbürger: Was kommt nun? Im Jahre 2011 hat der Bürgermeister ein großes Buhei gemacht, viel Arbeitszeit der Verwaltung und Mitarbeit zahlreicher Bürger eingesetzt und nicht zuletzt auch städtisches Geld investiert. Und was ist daraus geworden…?

Allein, dass dieses Thema immer noch auf der Seite der Stadt zu finden ist, beweist mir, dass der Bürgermeister offensichtlich gar nicht weiß, was er hier tut und getan hat. Und was tut die Ahrensburger Presse, die doch die journalistische Pflicht hat, so ein Thema zu verfolgen? Die Damen und Herren decken das Mäntelchen des Schweigens darüber. 

Und warum schweigen die Bürger, die sich an der Rathaus-Aktion beteiligt haben? Haben die das vielleicht genauso wenig ernstgenommen wie es der Meister der Bürger getan hat…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 9. Juni 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.