Schnee von gestern: Bei ahrensburg.24 könnt „Ihr“ immer noch über ein Rowohlt-Buch abstimmen

Die Verkaufspromotion „Der Kreis Stormarn liest ein Buch“ ist schon lange beendet. Nur auf dem Reklameportal von Monika Veeh noch nicht: Hier werden die Leser weiterhin gefragt: „Welches Buch soll es sein?“ mit der schon längst überholten Angabe: „Hier könnt Ihr abstimmen!“ Was im doppelten Sinne nicht korrekt ist, weil es richtig lauten muss: Hier können Sie abstimmen!

Kostenlose Werbung für Rowohlt auf ahrensburg24

Kostenlose Werbung für Rowohlt auf ahrensburg24

Und – wie der Zufall so spült – hat er ein Buch aus dem Rowohlt-Verlag ans Ufer gespült. Und das sollen nun alle Stormarner kaufen, damit sich die Aktion für Rowohlt bezahlt macht, obwohl der Verlag so gut wie gar nichts für diese Werbekampagne gezahlt hat.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 27. November 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.