Zur Nachrichten-Lage der Stadt: hinter den Terminen

Am Montag, dem 26. August 2013, war Stadtverordneten-Versammlung im Marstall. Am Dienstag, 27. August 2013, konnten Sie darüber auf Szene Ahrensburg lesen. Am Mittwoch, dem 28. August 2013, brachte die Stormarn-Beilage ein Thema aus der Versammlung, nämlich die Schloss-Geschichte. Und heute, am Donnerstag, dem 29. August 2013 – also drei Tage nachdem die Stadtverordneten-Versammlung stattgefunden hat – reicht die Stormarn-Beilage ein weiteres Thema nach, nämlich die personelle Erweiterung der Ausschüsse. Und morgen, am Freitag, kommt vielleicht der Rest vom Montag…?

Unbenannt-1Der MARKT war zwar auch vor Ort vertreten, brachte am Mittwoch aber nichts vom Geschehen im Marstall. Muss der MARKT ja auch nicht, denn er ist ein Anzeigenblatt und keine Zeitung, für die der Leser zahlen muss. Stattdessen bringt der MARKT viele Anzeigen. Darunter war gestern auch die Anzeige für eine Versteigerung, die am 27. August 2013 um 14 Uhr stattfinden sollte – siehe die Abbildung! Und die Vorbesichtigung war am 26. August geplant. Das Dumme daran war nur: Der MARKT ist am 28. August erschienen, also einen Tag nach der Versteigerung.

Nun ist ja bekannt, dass das Internet schneller ist als das tote Holz, sprich bedrucktes Papier. Aber dass über ein Ereignis vom Montag erst am Donnerstag berichtet wird, das lässt schon auf die Lust der Redaktion an ihrem Beruf schließen, genauso wie beim MARKT, der vermutlich erst am Samstag von den Resultaten der Stadtverordneten-Versammlung am vergangenen Montag informieren wird. Nun ja, den Lesern von Szene Ahrensburg kann das ja egal sein 😉 oder…?!

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 29. August 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.