Doppel-Jubiläum im City-Center Ahrensburg: Ein Jahr lang defekt, acht Jahre lang Leerstand!

Vor einen Jahr habe ich darüber berichtet, dass eine Eingangstür im CCA einen “DEFEKT” hat, was die Verwaltung mit einem Schild dokumentiert und zwei Aufstellern. Was bedeutet: Ein Jahr lang hat die Verwaltung dieser Ahrensburger Geschäftsimmobilie es nicht geschafft, eine Eingangstür reparieren zu lassen.

Aber es gibt im CCA noch ein zweites Jubiläum zu feiern: Seit 8 Jahren steht der Laden in der Großen Straße (gegenüber dem italienischen Restaurant “Dolce Vita”) leer. Und jeder, der daran vorbeigeht, fragt sich: Warum? Liegt es an der Höhe der Miete? Oder nur an der Unfähigkeit der Verwaltung?

Aber das Gute in Ahrensburg ist ja: Wir haben ein Leerstandsmanagement für leerstehende Läden in der City! Dafür sitzen Mitarbeiter in der städtischen Verwaltung, die von uns Bürgern dafür bezahlt werden, dass sie den Leerstand managen. Und das tun sie vermutlich auch, denn es gibt ja Leerstand in der Innenstadt, wo gerade der “Nur Hier”-Laden neben der Eis-Diele am Rathausplatz leergeräumt worden ist. Immerhin: In der ehemaligen “Salz-Oase” tut sich offensichtlich etwas.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 20. Juni 2022

Ein Gedanke zu „Doppel-Jubiläum im City-Center Ahrensburg: Ein Jahr lang defekt, acht Jahre lang Leerstand!

  1. Der Rabe vom Rathausplatz

    Zum Thema Leerstandsmanagement :
    Das sollten Sie eigentlich wissen, lieber Herr. Dzubilla,
    Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung, deren Aufgabe es ist, sich selbst abzuschaffen, werden nie erfolgreich arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)