Weihnachten: Sieben Stormarner Promis mit Gänsefüßen

Zu Weihnachten hat uns die Redaktion vom 3. Buch Abendblatt eine ganz besondere Bescherung gemacht. Überschrieben ist das Werk: „Weihnachten: Wie Stormarner ‚Promis’ in diesem Jahr feiern“. Und das Wort Promis wurde in Anführungszeichen gesetzt, aus denen abzulesen ist: Es sind offenbar nur sogenannte Promis. Also in Wahrheit bloß C- und D-Promis, die man auch in irgendwelchen Trashsendungen von RTL sehen kann.

Abb. frei nach Abendblatt online

Im gesamten Kreis Stormarn haben die Reporter Harald Klix, Lutz Kastendieck und Filip Schwen genau 7 (sieben) Protagonisten für ihre weihnachtliche Reportage gefunden, und zwar in folgender Reihenfolge:

Thomas Piehl, seit zwei Jahren Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein, den Bargteheider Erziehungsberater und “Erfolgsautor” Jan-Uwe Rogge, Landrat Henning Görtz, Landesjustizminister Claus Christian Claussen (CDU), den Musiker und Schauspieler Fabian Harloff, den Bargteheider Pastor Jan Roßmanek und last and least: Der Ahrensburger Tobias Koch, Chef der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag und auch Kreisvorsitzender.

Was lesen wir daraus ab? Zuerst einmal: Es gibt nicht einen einzigen weiblichen “Promi” im gesamten Kreis Stormarn. Außerdem: Alle politischen “Promis” in Stormarn inkl. Landrat haben ein Parteibuch der CDU in der Tasche. Und ein Mann, der erst seit zwei Jahren der Sparkasse Holstein vorsteht, vertritt die gesamte Wirtschaft im Kreis Stormarn. Jedenfalls zu Weihnachten, wo er das erzählt, was keine Sau interessiert.

Da ich bekanntlich ein Schelm bin, vermute ich: Nur diese sieben Personen aus Stormarn waren überhaupt bereit, mit dem Reporter-Trio zu sprechen. Nicht mal der Weihnachtsmann wollte das, obwohl der brave alte Mann eigentlich mit jedem spricht. Aber vielleicht sind Harald, Lutz und Filip einfach nicht brav gewesen…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 26. Dezember 2020

3 Gedanken zu „Weihnachten: Sieben Stormarner Promis mit Gänsefüßen

  1. Observator

    Wenn ich mal raten darf …… Herr Klix hat einen Kredit laufen bei der Sparkasse Holstein ……. Herr Kastendieck ist CDU-Mitglied ……. Herr Schwen hat Erziehung nach Lehrbuch von Rogge genossen. (Oder das Ganze in umgekehrter Verteilung.) Und alle drei Reporter erinnern sich zu Weihnachten daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)