Wegen Corona: Kein Winnetou in Bad Segeberg, stattdessen Karikatur für Lesungen im Internet

Wegen Corona gibt es in diesem Jahr kein Karl-May-Festspiel in Bad Segeberg. Das ist nicht nur bitter für die Veranstalter, sondern das ist auch traurig für die kleinen und großen Fans von Winnetou, Old Shatterhand und Old Firehand. Aber die bekommen einen klitzekleinen Ersatz, nämlich Lesungen von Karl-May-Schauspielern in Internet. Das erfahren Abendblatt-Leser heute im 3. Buch der Zeitung – siehe die Abbildung! So weit, so gut.

Schlecht hingegen ist das Plakat, das für die Lesungen gestaltet und geschaltet wurde: Eine Karikatur auf Karl May und “Old Firehand”. Wenn ich mir das Cover des Buches anschaue und Illustration vergleiche mit der Zeichnung auf dem Plakat, dann frage ich mich: Will der Plakatgestalter damit Karl May verniedlichen, was meint lächerlich machen? Die Witzfigur mit dem Pony ist nicht mal Comic, sondern das ist eine richtiggehende Verarschung der Fans von Karl May. Was also soll dieser Quatsch?!

So etwas Billiges hätte es früher nicht gegeben. Aber die Geschichten und Bücher von Karl May unterliegen schon seit dem Jahre 1982 nicht mehr dem Urheberrecht, sodass jeder die Storys nachdrucken, nachspielen und nach eigenem Gusto illustrieren kann. Und wenn eingefleischte Karl-May-Fans das Plakat sehen, dann würden sie den Zeichner vermutlich gern skalpieren wollen. 

Warum die Redaktion vom 3. Buch Abendblatt dieses scheißliche Plakat riesengroß veröffentlicht, vermag ich nicht zu sagen. Vermutlich lesen vornehmlich Kleinkinder die Stormarnbeilage.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 29. Mai 2020

Ein Gedanke zu „Wegen Corona: Kein Winnetou in Bad Segeberg, stattdessen Karikatur für Lesungen im Internet

  1. Tante Droll

    Als wir Kinder waren, da kursierte in Kindermund der Spruch: “‘Uff, uff!’, rief Winnetou, schlich hinter einen Kaktus und rief nach Papier.”

    Wer kann sich noch daran erinnern….?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.