Ihr Kinderlein kommet, es gibt schon Adventskalender im Supermarkt!

Eingangs dieses Blog-Eintrages muss ich Grundsätzliches klarstellen, und zwar: Ich bin Hetero. Ich liebe Frauen. Ich mag auch Frauen, die sexy bekleidet sind und sich in der Werbung und in den Medien präsentieren. Ich habe auch nichts gegen nackte Frauen im „Playboy“; immerhin war ich dermaleinst viele Jahre lang Werbeleiter des Magazins und habe auch bei einigen Shootings die Regie geführt. Das vorab.

Was ich aber partout nicht leiden kann, das sind Adventskalender der nebenstehenden Art. Auch deshalb nicht, weil ich „Xmas“ für „Christmas“ als unpassend empfinde, denn hier wird Jesus Christ als X bezeichnet. Und X ist nicht nur ein Buchstabe, sondern die römische Ziffer mit dem Dezimalwert 10. Und apropos Adventskalender: “Advent” ist die Kurzform von  adventus Domini und meint die Ankunft des Herrn.

Als ich heute in einem Supermarkt vor dem „Adventskalender“ stand, da habe ich gedacht: Was mögen gläubige Muslime, die hier einkaufen und das sehen, wohl über die Deutschen und ihren christlichen Glauben denken…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 11. November 2019

2 Gedanken zu „Ihr Kinderlein kommet, es gibt schon Adventskalender im Supermarkt!

  1. Horst Hausmann

    Man stelle sich vor, es ist Glaube und keiner geht hin! Was wäre diese Welt doch friedlich!
    In sofern ist es vollkommen egal, was Muslime von irgend etwas halten oder auch nicht!
    Und Toleranz ist gerade im Islam ein Fremdwort.

    1. Harald Dzubilla Artikelautor

      Ich bin kein Muslim, sondern Christ und empfinde das Ding als ausgemachten Schwachsinn.

      Und stellen Sie sich vor, es ist Glaube und alle Menschen würden hingehen und nach den 10 Geboten Gottes leben – erst dann wäre die Welt friedlich, weil: Du sollst nicht töten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)