Was erwartet Erzieher/innen eigentlich Besonderes in Ahrensburg?

Es ist Ferienzeit. Und Ferienzeit ist Reisezeit. Das sind auch die Ahrensburger in den wohlverdienten Urlaub gefahren, und die Stadt wird nicht regiert, weil auch die Politiker eine Arbeitspause einlegen. Nur die Verwaltung der Stadt macht keine Pause, die arbeitet durch. 

Ein Beispiel für die Arbeit der städtischen Verwaltung ist die Homepage von Ahrensburg! Wer dort draufklickt, der landet unmittelbar bei einem zentralen Problem der Stadt, nämlich beim Mangel an Fachkräften für die Ahrensburger Kindertagesstätten. Und deshalb wird die Homepage der Stadt Ahrensburg mit diesem Mangel aufgemacht – wenn Sie mal auf die nebenstehende Abbildung klicken wollen!

Das ist in meinen Augen eine ziemlich dümmliche Personalanzeige. Keine Silbe wird dort verraten, was potentielle Fachkräfte in Sachen Erziehung in der Schlossstadt erwartet, was diese Erzieher eben anderswo nicht bekommen. Und so wird sich der Ansturm der Bewerber bei Frau Beckmann wohl in Grenzen halten.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 26. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.