Brandaktuell: Der rasende Reporter Harald Klix berichtet heute vom Ahrensburger Stadtfest!

Vielleicht erinnert sich die eine oder der andere von Ihnen noch an das vergangene Ahrensburger Stadtfest. Zur allgemeinen Erinnerung: Das Stadtfest hat vom 8. – 10. Juni 2018 stattgefunden, worüber auch ein Bericht im 3. Buch Abendblatt gestanden hat – damals.

aus: Hamburger Abendblatt

Heute schreiben wir den 27. Juni 2018. Das Stadtfest ist also seit 17 (siebzehn) Tagen vorbei. Aber nicht für Harry Fix Harald Klix, den rasenden Reporter aus der Stormarn-Redaktion! Der berichtet heute über das Ahrensburger Stadtfest und damit auch weltexklusiv über eine Werbeaktion, die „das Fachgeschäft Betten Bubert und Stoffideen“ auf dem Stadtfest ausgerichtet hatte. Eine von ungezählten Werbeaktionen, die während der drei Tage auf dem gesamten Stadtfest gelaufen sind.

Und ein Fotograf vom Hamburger Abendblatt hat sogar ein Foto geschossen von einer „Tagessiegerin bei der Preisübergabe“.

Wir sind auf dem letzten Stadtfest an zwei Tagen mehrfach durch die Hagener Allee gegangen. Am Stand des Fachgeschäfts Betten Bubert und Stoffideen haben wir niemanden gesehen, der dort Betten bezogen hat. Wie gut, dass es einen Zeugen bei der Werbeaktion gegeben hat, nämlich Reporter Harald Klix, der das gesehen hat, worüber er 17 (siebzehn) Tage später berichtet – aus heiterem Himmel. Und das ist mal wieder so ein Ereignis im 3. Buch Abendblatt, wo der zahlende Leser sich fragt, wofür er eigentlich zahlt.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 27. Juni 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.