Nina Scheer (SPD): Rechtschreibung mangelhaft

Bemerkenswert, was die SPD-Politikerin Nina Scheer auf ihrer Homepage verkündet und also lautend: „Nina Scheer diskutierte mit ahrensburger Schülerinnen und Schülern in Berlin“ – siehe die Abbildung!

Dass Ahrensburger Schülerinnen und Schüler bei der promovierten Genossin klein geschrieben werden, ist das Eine. Das Andere ist: „ahrensburger“ steht schon seit dem 18. Juli 2017 auf der Website der Politikerin, ohne dass es jemandem dort aufgefallen ist. Klar, wer scheert sich schon um die  Homepage von Politikern?!

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 27. August 2017

2 Gedanken zu „Nina Scheer (SPD): Rechtschreibung mangelhaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.