Ein lobendes Wort für Szene Ahrensburg vom Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Lobende Worte für die Leistung eines Journalisten sind umso bemerkenswerter, wenn der Lobende eine herausragende Persönlichkeit ist. Wie zum Beispiel Dr. Bernd Buchholz, der frischgebackene Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein – herzlichen Glückwunsch, Herr Minister Dr. Buchholz!

Worte des Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

Bernd Buchholz hat mich via Facebook belobigt für meine Kolumne Spießer Alfons und für meine Arbeit auf diesem Blog – siehe die Abbildung! Diesen freundlichen Kommentar, das muss ich eingestehen, habe ich erst jetzt gelesen, als ich auf der Buchholz-Facebook-Seite nach etwas Anderem gesucht hatte. Aber diese seine Belobigung hat jetzt natürlich noch viel mehr Bedeutung, weil sie nicht nur von einem FDP-Politiker kommt, sondern nun auch der Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein hinter diesen Worten steht. 😉

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 29. Juni 2017

4 Gedanken zu „Ein lobendes Wort für Szene Ahrensburg vom Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein

  1. Wolfgang König

    Hallo, Herr Dzubilla,
    da haben Sie aber Glück, dass im Internet nichts gelöscht wird und alle Einträge unvergessen bleiben.
    Der erste Mai (nicht April) 2013 ist schon lange her. Ich gratuliere zu diesem Eintrag. Leider finden Sie diese Anerkennung in Ahrensburg nicht in dieser großen Form. Neben Kiel ist Ahrensburg ja eher klein.
    Mit kleinbürgerlichen Grüßen
    Wolfgang König

    1. Harald Dzubilla Artikelautor

      Sie haben Recht, lieber Herr König: Es gibt in Ahrensburg wenig Größen. Dafür bekomme ich umso mehr Anerkennung im Kleinen. Und viel Klein ergibt bekanntlich auch Groß! 😉 Szene Ahrensburg ist in Ahrensburg weitaus beliebter und wird hier mehr gelesen als in Kiel. Mit lokalen Grüßen – Harald Dzubilla

  2. Narrenhof

    Echt „gut gemacht“, lieber Herr Dzubilla !
    Oder wünschen Sie diese Art Lob gar nicht entgegen nehmen zu müssen?

Schreibe einen Kommentar zu Narrenhof Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.