Wo der Weihnachtsmann zu Nikolaus am 3. Dezember kommt und die neue Weihnachtsshow am selben Tage in einer Schule stattfindet

Es gibt zwei Sorten von Weihnachten, als dieses sind die Weihnacht der Christen und die Weihnacht der Atheisten. Und es gibt eine “Nikolaus Party” in Ahrensburg, die aber nicht am Nikolaustag, also am 6. Dezember stattfindet, sondern bereits am 3. Dezember, und zwar im “N1Club”, vormals Schweinekeller “Le Disque” (= im Internet immer noch geöffnet). Und es kommt im “N1Club” auch nicht der Nikolaus, sondern der Weihnachtsmann, wie Sie der nachstehenden Abbildung entnehmen können.

Diese “Nikolaus-Party” ist “für Kids & Teens bis 12 Jahre”, wozu ich anmerke: Teens beginnen erst im Alter von 13 Jahren. Und: Kinderpunsch gibt es für die kleinen und Glühwein für die großen Kinder.

Aber zurück zum Eingang dieses Blog-Eintrages! In der Weihnacht, der Heiligen Nacht der Christenheit, heißt der Protagonist Jesus Christus und ist der Sohn Gottes. Und die Weihnachtsschau findet in den Kirchen statt, und zwar mit dem Krippenspiel.

In der Weihnacht der Atheisten dagegen gibt es “Die neue Weihnachtsshow”, und zwar in der Aula am Schulzentrum in Reinfeld. Und das passiert drei Wochen vor Weihnachten mit Kay Ray, der in Wahrheit Kai David heißt – siehe nachfolgende Reklame rechts unten!

Ich habe den Kabarettisten und Entertainer Kay Ray  schon vor vielen Jahren einmal im Hamburger “Pulverfass-Cabaret” auf der Reeperbahn gesehen, allerdings nicht in einer “Weihnachtsshow”. Und ich weiß auch, dass der Mann vor zwei Jahren beim “Schmidt’s Tivoli” rausgeworfen wurde wegen seiner Ausdrucksweise, die selbst auf dem Kiez zu krass gewesen ist. Womit dieser Kay Ray natürlich prima ins Schulzentrum passt mit seiner “Weihnachtsshow”, wo vermutlich keine “Stille Nacht” passieren wird.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 22. November 2022

Ein Gedanke zu „Wo der Weihnachtsmann zu Nikolaus am 3. Dezember kommt und die neue Weihnachtsshow am selben Tage in einer Schule stattfindet

  1. Niko Laus

    Ich habe vernommen, dass zur Nikolaus-Party als Überraschungsgast der Osterhase eintrifft und zu “Dreaming of a Whiite Chistmas” rappen wird. Und Pamela Brun wird deutsche Sushi-Röllchen servieren, nämlich Rollmöpse. Wird bestimmt ne coole Party im Keller, wo früher die Schweine saßen und den jungen Mädchen auf den Arsch geglotzt haben. Und wer seine Schuhe vor die Tür stellt, der kann damit rechnen, dass der Nikolaus dort was reintut wie zum Beispiel Nutella, allerdings ohne Glas. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)