famila bittet die Gäste der TAFEL zum Grill

Der MARKT von heute bringt ein Anzeigenkollektiv unter der Dachzeile: „TAFEL Lebensmittel für bedürftige Menschen“. Und ALDI hat dazu passend eine Anzeige geschaltet mit der Überschrift: „ALDI und die Tafel. Eine gute Idee!“

Auch das Warenhaus famila hat eine Anzeige zur TAFEL geschaltet. Mit der Frage: „Haben Sie den Willen zum Grillen?“ und dem Hinweis: „Wir haben die Zutaten dazu!“ – siehe die Abbildung!

Was will famila damit sagen? Ich verstehe die Annonce so: Bedürftige Menschen sollen sich nicht bei der TAFEL anstellen, sondern am Grill bei famila. Denn dort steht Marktleiter Hans-Jürgen Studt mit der Grillzange in der Hand und bedient die Hungrigen – natürlich kostenlos, denn es ist ja eine Aktion im Rahmen der TAFEL, wo das Angebot von famila platziert ist.

Sollte jemand auf die Idee kommen, dass die familia-Werbung anders gemeint ist – nämlich dass bedürftige Menschen sich Fleisch und Gemüse bei der TAFEL abholen sollen und mit dem Willen zum Grillen zu famila kommen – dann halte ich das eher für unwahrscheinlich.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 28. April 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)