Was macht das Schlossgespenst Schubiduu…uh automatisch glücklich?

In der vergangenen Woche habe ich das Ahrensburger Schlossgespenst Schubiduu…uh getroffen, und zwar im CCA in der Rampengasse. Dort gibt es einen neuen Laden, oder genauer gesagt: Automaten. Und aus diesem Automaten kommt die Lieblingsspeise vom Schlossgespenst Schubiduu…uh – richtig: Popcorn!

Damit stehen nun schon fünf Automaten im City-Center: Ein Geldautomat, ein Fotoautomat, ein Popcorn-Automat und zwei Ticket-Automaten in der Tiefgarage. Womit man CCA neu definieren kann: City Center Automaten.

Ob in der Herrentoilette auch ein Automat mit Kondomen hängt, weiß ich nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, dass bald weitere Automaten im CCA stehen werden.  Zum Beispiel ein Kaffeeautomat. Und ein Automat für Süßigkeiten. Und ein Automat für kalte Getränke. Und ein Automat für heiße Suppen. Und ein Blumen-Automat. Und ein Automat für Geldspenden. In letzteren stecken die Leute freiwillig Geld rein, das der Investor des CCA bekommt, damit er sich seine Hecken, Pflanzen und Bänke kaufen kann, damit diese nicht mit Steuergeldern finanziert werden.

Apropos: Wir dürfen nicht vergessen, dass auch die Stadt Ahrensburg zu den Mietern im CCA gehört, denn dort residieren die Stadtwerke. Vielleicht ist die Verwaltung in ihren Anträgen an die Politik, wo eine Verschönerung für die Rampengasse beantragt wird, deshalb so großzügig mit unserer Kohle…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 18. Juni 2019

3 Gedanken zu „Was macht das Schlossgespenst Schubiduu…uh automatisch glücklich?

  1. Yvonne K.

    Vielleicht wird auch demnächst eine Musik-Box aufgestellt. Und es wird ein Automatenrestaurant kommen und ein Schuhputzautomat. 😉

  2. M. Schneider

    Und wenn viele, insbesondere junge Leute, sich Popcorn holen, dann liegt es bald überall im Center herum

Schreibe einen Kommentar zu Harald Dzubilla Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.