Volkshochschule Ahrensburg im Rosenhof Großhansdorf: Kopftücher

Ein wahnsinnig interessantes Thema lautet: „Kopftücher in verschiedenen Kulturen“. Und weil das so wahnsinnig interessant ist, hat sich die Volkshochschule (VHS) Ahrensburg dieses Themas angenommen und lässt über die Homepage der Stadt Ahrensburg verkünden, dass „die Orientreisende Frauke Borchert“ über „Kopftücher in verschiedenen Kulturen“ spricht.

Nein, nicht in der Volkshochschule Ahrensburg tut die Orientreisende das, sondern sie reist dafür in den Rosenhof nach Großhansdorf, also einer privaten Außenstele der Volkshochschule Ahrensburg – siehe die Abbildung unten!

Homepage Stadt Ahrensburg

Nachdem ich nun für die Veranstaltung in Großhansdorf geworben habe, wünsche ich mir von der VHS Ahrensburg weitere Vorträge dieser Art. Zum Beispiel: „Dessous in verschiedenen Kulturen“.

Oder auch: „Vermummungen verschiedener Personen von Maskenball bis Ku-Klux-Klan“, was genauso interessant wäre wie das Thema Kopftücher, denn: Ob eine Vermummung politisch oder religiös getragen wird, praktisch ist oder provokativ wirkt, hängt vom Wissen ab. Und von Gefühlen!

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 28. Mai 2017

Ein Gedanke zu „Volkshochschule Ahrensburg im Rosenhof Großhansdorf: Kopftücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.