Herrenhaus: Frühlingsmode für den Männer

Vorab: Was ist ein Gentleman? Ein Gentleman ist ein Herr. Genauer: ein feiner Herr. Und was bedeutet: Gentlemen? Gentlemen ist der Plural von Gentleman, also mehr als nur ein feiner Herr.

Apropos E aus: Anzeigenblatt MARKT

In der Hagener Allee gibt es einen neuen Laden, der sich „Herrenhaus“ nennt. Das wurde nicht etwa für Ahrensburger Männer zweck Gleichstellung zum Ahrensburger Frauenhaus eröffnet, sondern das „Herrenhaus“ ist ein Laden, der Klamotten für Männer verkauft, und zwar im englischen Stil.

Darum gibt es im „Herrenhaus“ auch die angezeigten Marken van Laack aus Deutschland, GranSasso aus Italien, Schneiders aus Österreich, Prime Shoes aus Deutschland, Bogner aus Deutschland, Hiltl aus Österreich und William Lockie aus Schottand. Und am vergangenen einkaufsoffenen Sonntag stand ein Taxi vor dem Laden. Das war immerhin aus England, um den englischen Stil zu symbolisieren..

Ansonsten scheint der Ladeninhaber wenig anglophil zu sein, denn sonst würde er nicht werben: „Frühlingsmode für den Gentlemen“ – siehe Abbildung der Anzeige und siehe den Einstieg zu diesem Blogeintrag!

Meine Kritik richtet sich auch gegen die Anzeigenabteilung vom MARKT: Ist es nicht oberstes Gebot, die Anzeige eines Auftraggebers vor Veröffentlichung sorgfältig zu lesen und den Kunden darauf hinzuweisen, wenn dort ein hochnotpeinlicher Fehler im Text vorhanden ist…?!

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 16. März 2017

Ein Gedanke zu „Herrenhaus: Frühlingsmode für den Männer

  1. Katalin

    Wieso schreiben Sie in Ihrer Überschrift „Männer“? Das Haus ist doch nur für Herren. Und die Mode für Gentlemen. Vorher war dort ein Kinderhaus. Mit dänischer Mode für deutsche Kinder. Die kam allerdings wirklich aus Dänemark. Hat aber nicht lange gedauert, da kam sie dann gar nicht mehr. Das nur mal so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.