Lilliveeh hört die Glocken nicht mehr glocken

Was ist der Unterschied zwischen Glucken und Glocken? Nun, die Glucken glucken und die Glocken läuten. Allerdings gibt es auch Glocken, die scheinbar geglockt haben. Und die findet man auf ahrensburg24, dem von der Stadtverwaltung finanzierten Werbeportal von Monika Veeh, von mir Lilliveeh genannt.

aus: ahrensburg24

aus: ahrensburg24

Dem nebenstehenden Original-Zitat können Sie entnehmen, dass ich mich nicht verhört habe: „Die Glocken der Schloßkirchen werden nicht mehr glocken“, hat Lilliveeh famuliert. Richtig ist natürlich: Die Glocken der Schlosskirche haben noch nie geglockt, genauso wenig wie die Glucken geläutet haben.

Soviel zum Spaß. Der Ernst: Die Schlosskirche muss saniert werden, weil es morsch ist im Gebälk der Glocken. Das zu beseitigen dürfte der Kirche nicht schwerfallen, denn die Kirchensteuereinahmen aus der Gemeinde sprudeln wie nie zuvor. Und bevor die Glocken dann wieder glocken läuten, können wir ja den Glocken der Sankt Johannes Kirche lauschen.

Und nicht vergessen: Morgen ist Kirchengemeinderatswahl in den Gottesbuden!

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 26. November 2016

2 Gedanken zu „Lilliveeh hört die Glocken nicht mehr glocken

  1. Goethe zur Flöte

    Die Lilliveeh aus voller Brust
    lässt Glocken glocken –
    welche Lust!
    Und wenn die Glocken
    richtig rocken,
    locken Glocken
    ganz bewusst. 😉

  2. Schiller

    Wenn die Glocken nicht mehr glocken
    und die Kerle nicht frohlocken,
    wenn die Klopse nicht mehr klopsen
    und die Möpse sich nicht mopsen,
    wenn die Hupen nicht mehr hupen
    und die Tuten nicht mehr tuten,
    dann, du meine seute Lütte,
    ist kein Holz mehr vor der Hütte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.