Benefiz-Festival für Flüchtlinge: Die Stadtverordnete Anne Hengstler (CDU) will Auskünfte

Wie Leser „Hans Wurst“ in einem Kommentar hinweist, gibt es am 4. Februar 2016 in der Sitzung vom Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss einige Fragen der Stadtverordnetin Anne Hengstler (CDU) zur Benefiz-Veranstaltung für Flüchtlinge (siehe Abbildung!), nämlich das sogenannte Gutshof-Festival (Schirmherr: Bürgermeister Michael Sarach), über das ich bereits mehrfach berichtet habe.

Bildschirmfoto 2016-01-28 um 12.15.57Die Stadtverordnete Anne Hengstler stellt Fragen, deren Beantwortung von allgemeinem Interesse der Bürger ist. Dazu wäre genauso interessant zu erfahren, wie hoch die Erlöse aus dem Benefiz-Abend für Vince Weber (Schirmherr: Michael Sarach) gewesen sind, die von derselben Veranstalterin durchgeführt worden sind, die auch die Ahrensburger Musiknacht (Schirmherr: Michael Sarach) veranstaltet.

Benefiz-Veranstaltungen gehen meiner Meinung nach nicht unter Ausschluss des Rechtsweges; hier muss ein Notar über das Ergebnis wachen. Oder zumindest der amtliche Schirmherr.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 28. Januar 2016

2 Gedanken zu „Benefiz-Festival für Flüchtlinge: Die Stadtverordnete Anne Hengstler (CDU) will Auskünfte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.