Bank & Blues? Das passt doch prima!

(Bild: HDZ)

(Bild: HDZ)

Heute haben wir den 30. März 2015. Und die Ahrensburger Musiknacht ist am 30. Mai, also in zwei Monaten. Grund für die Stormarn-Redaktion vom Hamburger Abendblatt, schon heute die Werbetrommel für diese Veranstaltung zu rühren und auf den Vorverkauf hinzuweisen, der bereits seit Wochen läuft. Und dazu erfolgt ein bisschen Werbung für die Haspa, wo Abi Wallenstein auftreten wird – siehe Abbildung!

Es gibt insgesamt 17 Locations, aber es gibt den “Blues es in der Bank”. Das ist sehr klug und weise ausgewählt, denn wer hatte ihn noch nicht, den “Bankers Blues”?!

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 30. März 2015

Ein Gedanke zu „Bank & Blues? Das passt doch prima!

  1. Wolfgang König

    Die Reklame liegt überall in Ahrensburg schon aus, keine Sorge, sie kommt wohl nicht ins Haus.
    Es grünt dann schon der Rasen, wenn die Jungs einen Blues uns blasen.
    Vielleicht sehen wir uns in dieser Nacht, wir sollten geben auf uns acht.
    Bei Sky? Sind die auch dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.