Kain, was macht Dein Bruder Abel am Rondeel…?

Wir alle kennen die City-Light-Poster-Säulen in der Stadt, die von einer auswärtigen Firma erstellt und durch diese mit Werbung bestückt werden. Und heute sah ich eine Werbesäule direkt am Rondeel, und zwar vor der Apotheke. Dort hat man schon Pferde kotzen sehen, und nun sehen wir hier Jens Abel von der SIG Holstein, die zur Sparkasse Holstein gehört.

Die Werbesäule am Rondeel ist keine City-Light-Poster-Säule, sondern es ist ein Versorgungskasten von wem auch immer. Ob es dem Aufsteller dieses Kastens von der Stadt erlaubt worden ist, das Ding auch mit Werbung zu bekleben, weiß ich nicht. Ich weiß aber, dass so etwas ohne weiteres nicht möglich ist, denn könnte das jeder so ohne weiteres machen, dann würde eine Stadt ausschauen wie ein Werbewald.

Aber: Die Sparkasse Holstein und deren 100%ige Tochter, die SIG Holstein, genießen in der Stadt Ahrensburg möglicherweise Sonderrechte. Und möglicherweise gehört auch die Werbung am Rondeel dazu.

Als ich vor einigen Jahren mal ein Plakat auf dem Rondeel angebracht habe, und zwar am Muschelläufer, da war das nach kurzer Zeit von der Verwaltung entfernt worden. Ich bin mal gespannt, wie lange die städtische Behörde braucht, um das Plakat von der SIG zu entfernen.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 5. Oktober 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.