Musiknacht in Ahrensburg: Axel Zwingenberger meets Lila Ammons in Casa Rossa

Gestern Abend gastierte der King of Boogie Woogie in seiner Heimatstadt Ahrensburg: Axel Zwingenberger im Casa Rossa. Und der King hatte eine Queen mitgebracht: Lila Ammons, sympathische Sängerin aus Chicago mit einschmeichelnder Blues-Stimme. Beide Künstler touren seit rund zehn Jahren gemeinsam durch Europa und andere Teile der Welt mit Boogie Woogie und Blues. Wir haben sie schon zu Beginn ihres Zusammenspiels erlebt damals im Kleinen Theater in Bargteheide. Und nach ihrer anschließenden Welttournee nun in Ahrensburg, proudly presented by Ezio Nori.

Axel Zwingenberger & Lila Ammons live im Casa Rossa

Ich weiß nicht, wo oft ich schon zu Auftritten von Axel Zwingenberger gewesen bin, aber jedes seiner Konzerte ist für mich immer wieder eine Premiere. Ich habe ein halbes Dutzend CDs von ihm, doch ihn am Piano live zu sehen und zu hören, das ist für mich ein unvergleichlicher Eindruck. Klar, es gibt viele gute Boogie-Woogie-Pianisten in Deutschland, aber nur einen King of Boogie Woogie. Und der kommt aus Ahrensburg. Worauf wir Ahrensburger echt stolz sein dürfen!

Boogie & Blogger aus Ahrensburg

(Zwischen den Absätzen: Das Konzert gestern Abend stand für mich unter einem besonderen Timing. Und ich kann auf diesem Wege heute meinen Freunden, die mich gestern Abend telefonisch nicht erreichen konnten, berichten: Axel Zwingenberger & Lila Ammons sind gestern an meinem Geburtstag aufgetreten. 😉 Leider konnte ich Euch nicht alle dazu einladen, denn das Casa Rossa hat nur eine begrenzte Kapazität. 😉 )

Mein Vorschlag für Werbung im Rahmen eines Ahrensburger Stadtmarketings

Fazit: Das Duo aus Ahrensburg & Chicago ist genial: Die Enkelin von Albert Ammons und Nichte von Gene Ammons und Axel Zwingenberger bringen Soul & Boogie Woogie zu einer faszinierenden Symbiose. Einmalig in der Szene. Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen und -hören!

Und bis dahin höre ich eine CD, die ich mir gestern Abend als Geburtstagsgeschenk gekauft habe: „The Joy of Boogie Woogie: Heito Saito & Axel Zwingenberger“.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 13. Juni 2019

Ein Gedanke zu „Musiknacht in Ahrensburg: Axel Zwingenberger meets Lila Ammons in Casa Rossa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.